Symposium „eLAW – Digitales Lehren und Lernen im Juristischen Studium“
26. - 28. November 2015 an der SRH Hochschule Heidelberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft verändert nicht nur die Rechtspraxis, sondern auch die Hochschullehre. Digitale Medien sind längst in Lehre und Forschung etabliert. Wie aber sieht es im Bereich der juristischen Studiengänge aus? Ist der Einsatz digitaler Medien aus methodisch-didaktischer und curricularer Perspektive sinnvoll? Welche Rolle kann e-Teaching im juristischen Studium übernehmen? Welche IT-Infrastrukturen und Werkzeuge sind hierzu erforderlich?

Aufgabe der juristischen Fachdidaktik ist es, Antworten hierauf zu geben und , tragfähige Konzepte für einen sinnvollen Einsatz multimedialer Lehr- und Lerntechniken zu entwickeln, um hierdurch einen effizienten, kompetenz- und adressatenorientierten Rechtsunterricht zu ermöglichen.

Ziel unseres vom 26. bis 28.11.2015 an der SRH Hochschule Heidelberg stattfindenden internationalen Symposiums „eLAW – Digitales Lehren und Lernen im Juristischen Studium“ ist es deshalb, Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien im Rechtsunterricht auszuloten. Dabei sollen sowohl methodische Konzepte und deren curriculare Einbettung vorgestellt und diskutiert als auch der praktische Nutzen von e-Teaching-Instrumenten evaluiert und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben werden. Das Symposium eLAW bezweckt dabei bewusst eine Vernetzung der Lehrenden und eine Internationalisierung der Methodendiskussion. Dazu dienen neben wissenschaftlichen Fachvorträgen praktische Workshops und „Best Practice“-Beispiele aus dem In- und Ausland. Eine flankierende Firmenmesse erlaubt praktische Einblicke in Lerntechnologien. Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein umfangreiches Rahmenprogramm, welches den informellen Austausch sowie die persönliche Vernetzung der Teilnehmer erleichtern soll.

Mit unserem Symposium richten wir uns an alle interessierten Lehrenden in juristischen Studiengängen im In- und Ausland sowie an Vertreter der Zentren für Hochschuldidaktik und an Studierende, die an der Entwicklung der Lehre interessiert sind.

Wir freuen uns, Ihr Interesse geweckt zu haben und Sie zu unserem eLAW-Symposium in Heidelberg begrüßen zu dürfen.

Ihre


Professor Dr. iur. Carolin Sutter
Dekanin




Professor Dr. iur. Christoph Schärtl




 

PARTNER

ZDRW